Dieses Bauteil regelt, ob das Kühlmittel durch den Kühler geleitet wird oder nicht. Zwei Defekte können auftreten:

  1. Die Temperaturanzeige steigt sehr langsam an und die Betriebstemperatur wird nicht oder sehr spät erreicht. Erklärung: Das Ventil ist in offener Stellung blockiert und der Zugang zum Kühler daher ständig gegeben. Kurzfristig führt diese Problem zu keinem Schaden, Sie sollten das Thermostat aber bei nächster Gelegenheit auswechseln lassen.
  2. Die Temperaturanzeige befindet sich trotz richtigem Kühlmittelstand im roten Bereich. Der Kühler selbst wird nicht vom Kühlmittel durchflossen und ist daher kalt. Erklärung: Das Ventil ist in geschlossener Stellung blockiert und der Zugang zum Kühler daher geschlossen. Sie sollten auf keinen Fall weiterfahren und wie unter, “Motor überhitzt” beschrieben vorgehen.