Halten Sie unbedingt bei der nächsten Gelegenheit an, kontrollieren Sie den Ölstand und füllen Sie ggf. Öl nach. Ist der Ölstand in Ordnung, die Lampe leuchtet nur im Leerlauf und geht bereits bei etwas höheren Drehzahlen (900-1000 U/min) aus, so ist das Öl zu dünnflüssig geworden. Sie sollten dann in nächster Zeit einen Ölwechsel durchführen lassen.

Bleibt die Lampe auch bei etwas höheren Drehzahlen (900-1000 U/min) eingeschaltet oder leuchtet während der Fahrt auf, müssen Sie, um weitere Schäden zu verhindern, den Motor schnellstmöglich abstellen und das Fahrzeug in eine Werkstatt bringen lassen.